Sollte diese Seite nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
Ausgabe 10
Oktober 2016
Liebe Aktive des Courage-Netzwerks,
rechtspopulistische Parteien mischen die politische Landschaft in Europa auf. Sie spalten die Gesellschaft in ein IHR und WIR und wollen sich Etabliertenvorrechte auf Kosten von Minderheiten sichern.

Das ist bedenklich, denn Rechtspopulisten gehen davon aus, dass manche Menschen auf Grund ihrer Herkunft, sexuellen Orientierung oder Religion mehr wert seien als andere und stellen wichtige Errungenschaften der Emanzipation in Frage. Rechtspopulistische Ideologien stehen im Widerspruch zu den Werten und dem Menschenbild, das wir im Courage-Netzwerk teilen.

Es ist wichtig zu wissen, was diese Menschen vorhaben und welche Gesellschaft sie anstreben. Aus diesem Grund hat die Bundeskoordinationen zum neuen Schuljahr das Themenheft „Rechtspopulismus“ erstellt. Sie möchte damit die Courage-Schulen bei der Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus unterstützen.

Bei allen grundlegenden inhaltlichen Differenzen mit dem Rechtspopulismus plädiert die Bundeskoordination für eine sachliche Auseinandersetzung. Diffamierung von Personen, Gewalt gegen Sachen oder gar Personen verurteilen wir. Demokratische Grundsätze und das Recht auf freie Meinungsäußerung gelten auch für den politischen Gegner. Ihren Argumentationen begegnen wir mit unserem verstärkten Engagement für die Gleichwertigwertigkeit aller Menschen.

Mit freundlichen Grüßen
Sanem Kleff

I. Schwerpunkt - Rechtspopulismus
Im Themenheft Rechtspopulismus gehen die Autor*innen der Frage nach, was die Attraktivität dieser politischen Strömungen ausmacht. Sie erklären die neuen Rechten, werfen einen Blick auf AfD, beschäftigen sich mit dem gemeinsamen Nenner aller Rechtspopulisten - dem antimuslimischen Rassismus und geben Antworten auf die Fragen:

Ist Rechtspopulismus Pop? Und wie können wir Rechtspopulisten widersprechen. Die Publikation stellt unseren Präventionsansatz vor und zeigt, wie wir dieser Ideologie an den Courage-Schulen erfolgreich entgegentreten können. 

Das Themenheft kostet 4,95 € je Stück
(ab 20 Ex. à 3,95 €) inklusive Versandkosten. 
II. Schwerpunkt - Gender & Islam
Der Baustein widmet sich den Themen „Geschlechterrollen und Migration“ sowie „Leben in patriarchalen Inselgesellschaften“. Im dritten Kapitel informiert Prof. Dr. Ahmet Toprak über Geschlechterrollen und Sexualerziehung in konservativ-autoritären und religiösen muslimischen Familien und zieht Schlussfolgerungen für die pädagogische Praxis.

Jede Courage-Schule erhält ein kostenfreies Exemplar.

Auf unserer Homepage gibt es die Publikation als Download. 
Die Printversion gibt es im Courage-Shop für 2,95 €.

Diese Publikation wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“
Die Frage des Tages
Lügt die Presse? So könnt ihr es erkennen.
Der Begriff „Lügenpresse" ist selbst eine Lüge. Das bedeutet natürlich nicht, dass Medien sich niemals irren; oder dass sie nicht auch einseitig, tendenziös oder parteilich berichten.

Der Journalist Rico Grimm beschreibt, wie er in wenigen Minuten die Seriosität von Quellen checkt.
Materialien für das Courage-Netzwerk
Handbuch Grundstufe "Lernziel Gleichwertigkeit"
Kinder und Jugendliche können einen wichtigen Beitrag für kulturelle Vielfalt und ein friedliches Miteinander in Deutschland leisten. Das Handbuch "Lernziel Gleichwertigkeit" beschreibt, wie das Engagement von Kindern an Schulen gegen Diskriminierung und für die Stärkung von Menschenrechten gelingen kann.

Bei Bestellungen bis zum 31. Dezember 2016 erhalten Sie einen Sonderpreis. Anstatt 19,95 € kostet es inklusive Versand lediglich 14,95 €.
Wichtiges

#NoHateSpeech - Bewegung
Hass ist keine Meinung! Auch nicht im Internet! Die #NoHateSpeech Movement Deutschland will ein Zeichen gegen Hass und Gewalt setzen und Menschen darin unterstützen, sich gegen Hass und Diskriminierung zu wehren - online wie offline!

Die Bundeskoordination unterstützt als Teil des Nationalen Kampagnen Komitees die europaweite Kamagne des Europarates, die in Deutschland von den Neuen deutschen Medienmachern koordiniert wird.
Materialien der BpB
Publikationen Auf der folgenden Seite finden Sie Publikationen zu aktuellen Themen wie Populismus, Rechtspopulismus, Rechtsextremismus und Journalismus.

Medienpädagogik Die Medienkompetenz-Datenbank der bpb liefert einen Überblick zu regionalen und überregionalen Angeboten zur Förderung der digitalen Medienkompetenz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Veranstaltung: Eltern-Lan-Partys Hier haben Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren als auch sich mit jugendlichen Gamern und Medienpädagog*innen darüber auszutauschen.



Impressum
Bundeskoordination
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Ein Projekt von Aktion Courage e.V.

Redaktion:
Canset Icpinar, Eberhard Seidel (V. i. S. d. P. ),
medien@aktioncourage.org  / Tel.: (030) 21 45 86 0
Im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung zur Unterstützung schulischer Netzwerke
 
Zum Abbestellen des Rundbriefs klicken Sie bitte hier