Aktuelles

05.11.2015

COEXIST - Gegen Pegida und Rassismus



COEXIST – So lautet die Antwort der Courage-Aktiven des Kranich Gymnasiums in Salzgitter auf Pegida, Angriffe auf Flüchtlingsunterkünkte und Rassismus.

Als sichtbares Zeichen einer friedlichen Koexistenz der Menschen in einer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft, wollen sie die Buchstaben und Zeichen, die das Wort „Coexist“ ergeben, auf den jeweils höchsten Gipfel eines jeden Bundeslandes bringen.

Angefangen haben sie auf dem Wurmberg in Niedersachsen. Nächste Station ist der Brocken in Sachsen-Anhalt.

Die Idee zu dem Projekt haben 20 engagierte Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihres Seminarfaches „Verantwortung in einer modernen Gesellschaft“ entwickelt. Unterstützt werden die Aktiven von ihrer Lehrerin Claudia Altmann und von ihrem Courage-Paten Joachim Franz.

Hier geht es zum Video über den ersten Bergaufstieg der Coexist-InitiatorInnen.