Aktuelles

16.02.2016

BossHoss-Sänger ist Pate



Foto: Wolfgang Borrs

„Niemand sollte nach der Farbe seiner Haut, Herkunft oder Religion beurteilt werden. Jegliche Heterogenität sollte als Chance und niemals als Nachteil verstanden werden!“ (Alec Völkel, BossHoss-Sänger und Courage-Pate)

Am 11. Februar 2016 feierte die Bilinguale Schule Phorms Berlin Süd als 72. Schule im Berliner Courage-Netzwerk ihre Titelverleihung. Die Schüler*innen präsentierten Filmspots gegen Rassismus, trugen selbst geschriebene Gedichte zu Menschenrechten vor und sangen lauthals im Chor. Alec Völkel, Pate der Schule, ließ es sich nicht nehmen, sich zu ihnen ans Mikrophon zu begeben und mitzusingen. Den Campus verließ der Pate erst, nachdem er gemeinsam mit Leiterin Sanem Kleff das Schild „Schule ohne Rassimsus – Schule mit Courage“ an die Wand geschraubt hatte.

Mehr Infos git es hier.