Aktuelles

19.07.2016

#NoHateSpeech - Bewegung



Hass ist keine Meinung! Auch nicht im Internet. Das #NoHateSpeech-Movement Deutschland will ein Zeichen gegen Hass und Gewalt setzen und Menschen darin unterstützen, sich gegen Hass und Diskriminierung zu wehren – online wie offline!

Die Bundeskoordination unterstützt als Teil des Nationalen Kampagnen Komitees die europaweite Kamagne des Europarates, die in Deutschland von den Neuen deutschen Medienmachern koordiniert wird.

Wissen, Kontern und Mitmachen auf der "NoHateSpeech"-Homepage
Informationen zur Kampagne gibt es zum Beispiel auf Facebook und seit dem 22. Juli 2016 auch auf der eigens eingerichteten Website, mit der die Bewegung informieren, mobilisieren und vernetzen will.

Wie werde ich Teil der Bewegung? Ganz einfach: Zeigt auf Facebook die Daumen nach oben, postet, tweetet & teilt unter dem Hasghtag #NoHateSpeech Eure Nachrichten gegen Hass im Netz!

Wie unterstütze ich die Bekanntmachung der Bewegung? Mach mit beim Thunderclab, dem großen Online-Flashmob. Kontere den Hass und spende deine soziale Reichweite. Hier geht es zum digitalen-Flashmob.