Aktuelles

18.10.2016

WertIchgroß



Foto: E. Felgner

„WertIchgroß“, so heißt das aktuelle Projekt der Courage-Aktiven des Sonderpädagogischen Förderzentrums „Lindenschule“ Malchin. Dabei beschäftigen sich die Schüler*innen der Klassenstufen 3, 4 und 5 mit den Fragen: „Was macht mich einzigartig und was habe ich mit anderen gemeinsam?“

Ziel des Projekts ist es, die Schüler*innen in ihrer Persönlichkeits- und Identitätsentwicklung zu stärken sowie sie die Bedeutung und Notwendigkeit diverser Wertekonzepte erleben zu lassen. Es gilt die eigene Rolle innerhalb des Klassenverbandes bewusst zu erleben, aber auch das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.
 
Dies gelingt den Schüler*innen, indem sie in überwiegend spielerischer Form einen respektvollen Umgang miteinander trainieren und lernen ihre Gefühle in bestimmten Situationen zu reflektieren. Auf diese Weise wird ihnen bewusst, was ihnen gut tut und wie sich jede*r Einzelne in der Klassengemeinschaft und an der Schule wohl fühlen kann.

Mehr Infos zur "Lindenschule" Malchin gibt es hier.