Aktuelles

25.01.2017

Ausstellung "Die Opfer des NSU"



Foto: Wanderausstellung "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen"

Yusef Altunc organisierte mit Schüler*innen in der Bremer Courage-Schule "Walle" eine Ausstellung über die NSU-Morde, die auch die voreingenommenen Perspektiven der polizeilichen Ermittlungen thematisiert.

Durch die Beschäftigung mit dem NSU hat sich Yusef zwar ein neues Bild von der Polizei gemacht. Seinen Berufswunsch hat er dennoch nicht aufgegeben. Er will immer noch Polizist werden – aber in einer Polizei ohne Rassismus. Er sagt: „Ich habe mich beworben, um es besser zu machen.“

Weiter zum Artikel

Informationen zur Ausstellung