Aktuelles

24.02.2017

Kindersprechtag an Grundschule



Foto: GGS Hüllberg Witten

Das Engagement von allen Courage-Schüler*innen liegt uns am Herzen. Aber über Aktionen der jüngsten Mitglieder des Courage-Netzwerks freuen wir uns besonders, so wie über die Aktion der Hüllbergschule Witten aus NRW.

Im Januar organisierten die Courage-Aktiven ihren zweiten Kindersprechtag, bei dem, anders als beim Elternsprechtag, die Schüler*innen ihren Lehrer*innen gegenüber saßen und Feedback zum eigenen Lernweg und Lernverhalten bekamen. Wer sitzt konzentriert an den Aufgaben, wer hilft seinen Mitschüler*innen – und wer hat seine Unterrichtsmaterialien immer dabei?

Ganz schön nervös waren die Schüler*innen vor dem Gespräch. Ablenkung verschaffte vor dem Treffen eine Bewegungslandschaft und für Stärkung sorgten die selbstgebackenen Waffeln des Schülerrats. Den Erlös der Aktion spendeten die Courage-Aktiven einstimmig an den Verein Etiopia-Witten e.V. – stolze 530 €.