Wir suchen junge Medienmacher*innen!

Bewirb dich jetzt für die Q-rage!-Redaktion 2018!

Wie kann eine bundesweite Schüler*innenzeitung heute aussehen? Gemeinsam finden wir das heraus, indem wir einfach eine machen. Am Wochenende vom 2. März, 14 Uhr, bis 4. März, 12 Uhr, in Berlin.

Foto: Bank Phrom

Wir suchen:
Schüler*innen ab 16 Jahren, die eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage besuchen, Spaß am Schreiben und Interesse am Weltgeschehen haben.

Wir bieten:
Ein Wochenende voller Spaß und Arbeit in Berlin. Eine professionelle Betreuung für euch und eure Texte. Unsere Mentor*innen werden dich bei der Umsetzung der redaktionellen Beiträge unterstützen. Am Ende entsteht die Q-rage! 2018.
Für dich entstehen keine Kosten. Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung werden von der Bundeskoordination von Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage übernommen.

Wie du mitmachst:
Schick uns ein paar Zeilen (rund 1.000 Zeichen) an qrage(at)aktioncourage.org und schreib uns, wer du bist und warum du mitmachen willst. Wir melden uns bei dir. Bewerbungsschluss ist der 2. Februar 2018.

Du kennst die Q-rage! noch gar nicht?
Dann guck doch mal in unsere letzten Ausgaben. Oder les hier die Q-rage! online.