Handbuch Flucht & Asyl

Dialogtisch Flucht & Asyl. Foto: Samira Mahmud
Dialogtisch Flucht & Asyl. Foto: Samira Mahmud

Ein Thema für die Schule

Das Handbuch „Flucht & Asyl" liegt in einem Ordner und mit einer Loseblattsammlung im Umfang von 167 Seiten für die Sekundarstufe vor.  Es umfasst einen ausführlichen Teil mit Hintergrundinformationen über Flucht weltweit, Flüchtlingsschutz, sowie einen Blick in die deutsche Geschichte. Dazu gibt es Anregungen und Kopiervorlagen zur Umsetzung dieser Themen im Unterricht. Besondere Beachtung gilt der Situation von geflüchteten Kindern an unseren Schulen. Das Handbuch bietet Hinweise und Kontakte, wie und wo Lehrkräfte Unterstützung erhalten, wenn sie mit Problemen von Flüchtlingskindern in ihren Klassen konfrontiert werden. Im Speziellen, wenn Kinder von Abschiebung bedroht sind.

Das praxisorientierte Konzept wurde von Sanem Kleff, Leiterin der Bundeskoordination, 2006 im Auftrag der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft erstellt und unter ihrer Leitung umgesetzt. Kleff unterrichtete mehr als zwanzig Jahre lang "Flüchtlingsklassen" in Berlin.

Bei dem Material handelt es sich um ein durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördertes XENOS-Projekt, das in Trägerschaft der GEW durchgeführt wurde. Kooperationpartner waren Pro Asyl, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, terre des hommes, UNO-Flüchtlingshilfe und das Bildungs- und Förderungswerk der GEW.

Wir danken dem Projektträger, dem Hauptvorstand der GEW, für die Genehmigung zur Veröffentlichung des Handbuches als PDF. Das Handbuch in der gedruckten Fassung ist leider vergriffen.

Bezüglich der Asylgesetzgebung ist das Handbuch naturgemäß nicht mehr aktuell, sehr wohl aber in der Beschreibung des Umgangs des Themas in der Schule.
Link Handbuch Flucht & Asyl

Achtung:


Für die aktuelle Rechtslage der Asylgesetzgebung empfehlen wir einen Blick auf die Homepage von „Pro Asyl“
http://www.proasyl.de/de/themen/basics/basiswissen/



Handreichung Flucht & Asyl

Ein Thema im Klassenzimmer

Diese Handreichung wurde von Katrin Holinski und Mark Schmidt zu unserer  Bundesfachtagung „Wie wollen wir zusammenleben?“, die vom 25. Juni bis 27. Juni 2014 stattgefunden hat, erstellt. Sie beschreibt ebenfalls, wie das Thema Flucht & Asyl im Unterricht aufgegriffen werden kann.


Link Handreichung