icon-arrow-slidericon-plusicon-sticky

Bundeskongress: Jetzt anmelden!

15. August 2022
Bundeskongress 2017 (c) Offenblende / Robert Bergemann

Die Anmeldefrist für den Bundeskongress 2022 von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage wurde bis zum 29. August verlängert.

Der Krieg in der Ukraine, eine weltweite Pandemie, der Klimawandel und Fragen der Gerechtigkeit – der Bundeskongress 2022 widmet sich den gesellschaftlichen Krisen unserer Zeit und damit verbundenen Herausforderungen für das Netzwerk Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage. Unter dem Titel „Die bewegte Republik. Politische Bildung mit jungen Menschen in Zeiten globaler Krisen“ lädt die Bundeskoordination des Schulnetzwerks am 14. und 15. September in das Umweltforum in Berlin ein.

Politische Bilder*innen und Expert*innen beschäftigen sich in Vorträgen und Workshops mit Fragen wie: Vor welchen Herausforderungen stehen die Antidiskriminierungsarbeit und Menschenrechtsbildung angesichts der aktuellen Konfliktfelder? Wie können wir mit den Ansätzen und Instrumenten des Netzwerks im Schulunterricht, in der Jugendarbeit und im zivilgesellschaftlichen Engagement darauf reagieren?

Darüber wollen wir uns auf unserem Bundeskongress mit zentralen Akteuren des Courage-Netzwerks austauschen – in Vorträgen, Workshop und mit viel Zeit für persönliche Begegnungen und produktive Gespräche.

Die eingeladenen Netzwerkmitglieder können sich bis zum 29. August 2022 für den Bundeskongress anmelden. Der Anmeldelink befindet sich in der Einladung.