icon-arrow-slidericon-plusicon-sticky
Foto: Felix Schmitt

Courage-Schulen

Kinder und Jugendliche sind im Netzwerk Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage aktiv, weil es sie stört, wenn Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft oder aufgrund ihrer Religion beschimpft, gemobbt oder gar körperlich bedroht werden.

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Projekt für alle Schulmitglieder. Es bietet Schüler*innen und Pädagog*innen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten. Und zwar, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Wir sind das größte Schulnetzwerk in Deutschland. Ihm gehören über 3.000 Schulen an. Sie werden von mehr als zwei Millionen Schüler*innen besucht. Unterstützt werden die Schüler*innen und Pädagog*innen dabei von mehr als 100 Koordinierungsstellen und rund 400 außerschulischen Kooperationspartnern.

Euer Engagement zählt

Die Courage-Schulen mit den Schüler*innen und Pädagog*innen sind natürlich die wichtigsten Akteure im ganzen Netzwerk. Um eure Ideen, eure Anliegen und euer Engagement geht es! Die Landes- und Regionalkoordinationen, die Bundeskoordination, die Kooperationspartner und eure Pat*innen sind dazu da, euch zu unterstützen, damit ihr etwas bewegen könnt. Denn das könnt ihr tatsächlich.

Bisweilen geht im Alltag verloren, an welch großem Rad ihr mit euren Aktivitäten dreht und es würde jeden Rahmen sprengen, all die Aktionen zu würdigen. Sie reichen von Konzerten gegen Rassismus und gemeinsamen Demonstrationen in der Stadt über Diskussionsrunden mit Politiker*innen bis hin zu Gedenkveranstaltungen, Projekttagen und Ausstellungen. Genauso finden Theatervorstellungen, Workshops, Vernetzungstreffen und Kunstaktionen statt. An fast jedem Tag im Jahr finden bundesweit mehrere Aktionen für ein diskriminierungssensibles Miteinander an den Courage-Schulen statt.

Foto: Felix Schmitt
Bundesland
Schultyp
Courage-Schule seit

3605 Schulen

Theodor-Mommsen-Schule

Hamburgerstr. 42, 23843 Bad Oldesloe

Pat*in(nen): Bettina Gräfin Kerssenbrock, Juristin

Schleswig-Holstein - Gymnasium

Oberschule Bodenwerder

Adolf-Reichwein-Str. 2, 37619 Bodenwerder

Pat*in(nen): Tanja Warnecke, Bürgermeisterin

Niedersachsen - Sonstige

Otto-Hahn-Schule

Kastanienallee 69, 63454 Hanau

Pat*in(nen): Dr. Amin Jebabli; Canan Topcu

Hessen - Sonstige

Bayernkolleg Schweinfurt

Florian-Geyer-Straße 13, 97421 Schweinfurt

Pat*in(nen): Initiative gegen das Vergessen, Kulturhaus "Der Stattbahnhof"

Bayern - Gymnasium

Schönbuch-Gymnasium

Weihdorferstraße 3, 71088 Holzgerlingen

Pat*in(nen): Anja Poerschke-Frasch, Jugendsozialarbeiterin; Sinan Sevinc, Journalist

Baden-Württemberg - Gymnasium

Dierich-Bonhoeffer-Gymnasium

Kopernikusring 100, 57290 Neunkirchen

Pat*in(nen): Renate Helm, Soziologin

Nordrhein-Westfalen - Gymnasium

Gesamtschule Petershagen der FAWZ gGmbH

Eggersdorfer Straße 91-95, 15370 Petershagen/Eggersdorf

Pat*in(nen): Bettina Fortunato, Politikerin; The Busters

Brandenburg - Gesamtschule

Rupert-Neudeck-Gymnasium der Gemeinde Nottuln

St.-Amand-Montrond-Straße 1, 48301 Nottuln

Pat*in(nen): Neudeck, Christel Mitgründerin von Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte sowie Grünhelme e. V.

Nordrhein-Westfalen - Gymnasium

Berufsbildende Schulen “Conrad Tack”

Magdeburger Chausee 1, 39288 Burg

Pat*in(nen): Philipp Stark, Bürgermeister

Sachsen-Anhalt - Berufsbildende Schule

Tagore-Gymnasium

Sella-Hasse-Str. 25, 12687 Berlin

Pat*in(nen): Mario Czaya, Politiker

Berlin - Gymnasium

Joseph-Beuys-Gesamtschule

Siegburger Str. 149, 40591 Düsseldorf

Pat*in(nen): Emmanuel Iyoha, Fußballer; Gülsen Celebi, Rechtsanwältin

Nordrhein-Westfalen - Gesamtschule

Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium Dresden

Bernhardstr. 18, 01069 Dresden

Pat*in(nen): Sebastian Reißig, Aktion Zivilcourage; Banda Comunale

Sachsen - Gymnasium