icon-arrow-slidericon-plusicon-sticky
Foto: Felix Schmitt

Courage-Schulen

Kinder und Jugendliche sind im Netzwerk Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage aktiv, weil es sie stört, wenn Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft oder aufgrund ihrer Religion beschimpft, gemobbt oder gar körperlich bedroht werden.

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Projekt für alle Schulmitglieder. Es bietet Schüler*innen und Pädagog*innen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten. Und zwar, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Wir sind das größte Schulnetzwerk in Deutschland. Ihm gehören über 3.000 Schulen an. Sie werden von mehr als zwei Millionen Schüler*innen besucht. Unterstützt werden die Schüler*innen und Pädagog*innen dabei von mehr als 100 Koordinierungsstellen und rund 400 außerschulischen Kooperationspartnern.

Euer Engagement zählt

Die Courage-Schulen mit den Schüler*innen und Pädagog*innen sind natürlich die wichtigsten Akteure im ganzen Netzwerk. Um eure Ideen, eure Anliegen und euer Engagement geht es! Die Landes- und Regionalkoordinationen, die Bundeskoordination, die Kooperationspartner und eure Pat*innen sind dazu da, euch zu unterstützen, damit ihr etwas bewegen könnt. Denn das könnt ihr tatsächlich.

Bisweilen geht im Alltag verloren, an welch großem Rad ihr mit euren Aktivitäten dreht und es würde jeden Rahmen sprengen, all die Aktionen zu würdigen. Sie reichen von Konzerten gegen Rassismus und gemeinsamen Demonstrationen in der Stadt über Diskussionsrunden mit Politiker*innen bis hin zu Gedenkveranstaltungen, Projekttagen und Ausstellungen. Genauso finden Theatervorstellungen, Workshops, Vernetzungstreffen und Kunstaktionen statt. An fast jedem Tag im Jahr finden bundesweit mehrere Aktionen für ein diskriminierungssensibles Miteinander an den Courage-Schulen statt.

Foto: Felix Schmitt
Bundesland
Schultyp

3355 Schulen

Reformpädagogische Schule am Dreiländereck (geschlossen seit 31.07.2016)

Händelstraße 10, 52074 Aachen

Pat*in(nen): John Cashmore, Musical "Gaudi"

Nordrhein-Westfalen - Hauptschule

Max-Born-Realschule

Dollersweg 18, 44319 Dortmund

Pat*in(nen): Gabriella Wollenhaupt, Autorin, Journalistin

Nordrhein-Westfalen - Realschule

Gemeinschaftshauptschule Eschweiler-Dürwiß (geschlossen seit 31.07.2013)

Konrad-Adenauer-Straße 16, 52249 Eschweiler

Pat*in(nen): Martin Moss, Musical "Gaudi"

Nordrhein-Westfalen - Hauptschule

Gymnasium Georgianum Hildburghausen

Geschwister-Scholl-Straße 15, 98646 Hildburghausen

Thüringen - Gymnasium

Kronenschule Witten (geschlossen seit 31.07.2010)

Sprockhöveler Straße 46, 58455 Witten

Pat*in(nen): Michael Gantenberg, Radiomoderator 1-live

Nordrhein-Westfalen - Hauptschule

Gustav-Heinemann-Gesamtschule Mülheim an der Ruhr

Boverstraße 150, 45473 Mülheim an der Ruhr

Pat*in(nen): Gabriele Behler, Politikerin (SPD)

Nordrhein-Westfalen - Gesamtschule

Immanuel-Kant-Gymnasium Dortmund

Grüningsweg 42-44, 44319 Dortmund

Pat*in(nen): Friedrich Küppersbusch, Journalist; Norbert Dickel, Stadionsprecher des BVB

Nordrhein-Westfalen - Gymnasium