icon-arrow-slidericon-plusicon-sticky
Foto: Felix Schmitt

Courage-Schulen

Kinder und Jugendliche sind im Netzwerk Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage aktiv, weil es sie stört, wenn Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft oder aufgrund ihrer Religion beschimpft, gemobbt oder gar körperlich bedroht werden.

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Projekt für alle Schulmitglieder. Es bietet Schüler*innen und Pädagog*innen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten. Und zwar, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Wir sind das größte Schulnetzwerk in Deutschland. Ihm gehören über 3.000 Schulen an. Sie werden von mehr als zwei Millionen Schüler*innen besucht. Unterstützt werden die Schüler*innen und Pädagog*innen dabei von mehr als 100 Koordinierungsstellen und rund 400 außerschulischen Kooperationspartnern.

Euer Engagement zählt

Die Courage-Schulen mit den Schüler*innen und Pädagog*innen sind natürlich die wichtigsten Akteure im ganzen Netzwerk. Um eure Ideen, eure Anliegen und euer Engagement geht es! Die Landes- und Regionalkoordinationen, die Bundeskoordination, die Kooperationspartner und eure Pat*innen sind dazu da, euch zu unterstützen, damit ihr etwas bewegen könnt. Denn das könnt ihr tatsächlich.

Bisweilen geht im Alltag verloren, an welch großem Rad ihr mit euren Aktivitäten dreht und es würde jeden Rahmen sprengen, all die Aktionen zu würdigen. Sie reichen von Konzerten gegen Rassismus und gemeinsamen Demonstrationen in der Stadt über Diskussionsrunden mit Politiker*innen bis hin zu Gedenkveranstaltungen, Projekttagen und Ausstellungen. Genauso finden Theatervorstellungen, Workshops, Vernetzungstreffen und Kunstaktionen statt. An fast jedem Tag im Jahr finden bundesweit mehrere Aktionen für ein diskriminierungssensibles Miteinander an den Courage-Schulen statt.

Foto: Felix Schmitt
Bundesland
Schultyp
Courage-Schule seit

3595 Schulen

Schule am Katzenberg

Scharnebecker Weg 10, 21365 Adendorf

Pat*in(nen): Hedi Wegener, Politikerin (SPD); Elke Stange, ehem. stellv. Bürgermeisterin

Niedersachsen - Sonstige

Gustav-Heinemann-Gesamtschule Dortmund

Parsevalstraße 170, 44369 Dortmund

Pat*in(nen): Lee Buddah, Filmkomponist

Nordrhein-Westfalen - Gesamtschule

IGS Querum

Essenstraße 85, 38108 Braunschweig

Pat*in(nen): Sybille Schnehage, Gründerin Katachel e.V. Verein für Humanitäre Hilfe in Afghanistan

Niedersachsen - Gesamtschule

Albert-Schweitzer-Schule Aue

Robert-Koch-Straße 30, 08280 Aue

Pat*in(nen): FC Erzgebirge Aue e.V., Fußballverein

Sachsen - Förderschule

Dr. Christoph-Hufeland-Schule

Anton-Kraus-Straße16, 08529 Plauen

Pat*in(nen): VFC Plauen e.V., Fußballverein

Sachsen - Sonstige

Georg-von-Boeselager-Schule

Blütenweg 10, 53913 Swisttal-Heimerzheim

Pat*in(nen): Barbara Salesch, Richterin

Nordrhein-Westfalen - Hauptschule

Grundschule am Bach

Waldstraße 2, 31582 Nienburg

Pat*in(nen): Blindfische, Band

Niedersachsen - Grundschule

Erich-Kästner-Gesamtschule Essen

Pixtenweg 6-8, 45276 Essen

Pat*in(nen): Edna Brocke, Leiterin der Gedenkstätte Alte Synagoge Essen

Nordrhein-Westfalen - Gesamtschule

Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB)

Eitorfer Straße 16, 50679 Köln

Pat*in(nen): Jürgen Becker, Kabarettist

Nordrhein-Westfalen - Berufsbildende Schule

Gesamtschule des Saarpfalz-Kreises Gersheim

Schulstraße 32, 66453 Gersheim

Pat*in(nen): Asgar Abbaszadeh, Ramesch-Forum für interkulturelle Begegnung e.V.

Saarland - Gesamtschule

Hermann-Tempel-Gesamtschule Ihlow

Alte Wieke 4, 26632 Ihlow

Pat*in(nen): Bernhard Theilen, ehem. Regierungspräsident Weser-Ems

Niedersachsen - Gesamtschule

Alexander-von-Humboldt-Schule Viernheim

Franconvilleplatz, 68519 Viernheim

Pat*in(nen): Christine Lambrecht, MdB (SPD); Dr. Michael Meister, MdB (CDU)

Hessen - Gesamtschule