Aktuelles

19.10.2019

Aktion Courage e.V. lehnt Roland Berger Preis ab

Die Roland Berger Stiftung wählte das Netzwerk Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage als einen der diesjährigen Preisträger des Roland Berger Preises für Menschenwürde aus. Die Jury würdigt damit mit einem Preisgeld von 30.000 Euro das Engagement des bundesweiten Courage-Netzwerkes gegen Rassismus, Antisemitismus, Rechtsextremismus und für ...[mehr]


15.10.2019

Imma-Mack-Realschule erhält Michael-Schmidpeter-Preis

Die Imma-Mack-Realschule im bayerischen Eching hat am 11. Oktober (dem internationalen Coming-Out-Tag) den diesjährigen Michael-Schmidpeter-Preis erhalten! Mit diesem Preis werden seit 2006 jährlich die besten Beiträge zum Thema Homosexualität von Schüler*innen aus ganz Bayern ausgezeichnet. Die Schüler*innen der 6. und 7. Klassen der ...[mehr]


11.10.2019

Gesamtschule Waldbröl: ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus

Nach dem Anschlag in Halle am 9. Oktober haben in Waldbröl (Nordrein-Westfalen) rund 350 Kinder und Jugendliche ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus und für Solidarität gesetzt. Auf dem Schulhof der Gesamtschule Waldbröl stellten sie sich in Form einer riesigen Kerze auf, um damit für Hoffnung und Toleranz einzutreten und den Opfern des ...[mehr]


23.09.2019

Bundeskongress 2019: Global denken - lokal handeln - Courage zeigen

Wie muss politische Bildung in Zeiten gesellschaftlicher Polarisierung aussehen? Und wie kann das Courage-Netzwerk einen noch stärkeren Beitrag zur Demokratieentwicklung und zur Prävention gegen Ungleichheitsdenken leisten?  Diese Fragen standen im Zentrum des diesjährigen Bundeskongresses, der am 19. und 20. September unter dem Titel ...[mehr]


17.09.2019

q.rage Nr. 12: Radikal

Was ist eigentlich radikal? Diese Frage stand am Anfang der zwölften Ausgabe der q.rage. Um sie zu beantworten, haben sich junge Autor*innen aus ganz Deutschland in ihrer Nachbarschaft umgesehen, beeindruckende Menschen getroffen oder sich mit sich selbst auseinandergesetzt. Entstanden ist ein Magazin von Schüler*innen für Schüler*innen, das von ...[mehr]


13.09.2019

Beirat von Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage gegründet

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage hat seit dem 13.09.2019 einen Beirat! Dieser hat sich am Freitag, den 13. September 2019 in Berlin zur konstituierenden Sitzung getroffen und wird die Bundeskoordination in Zukunft beraten und unterstützen. Die Gründungsmitglieder sind: Regisseurin und Autorin Mo Asumang, der Politikwissenschaftler Dr. ...[mehr]


29.08.2019

Schüler*innen eröffnen "Jamel rockt den Förster"

"Was Wacken kann, können wir schon lange!" Die Bläserklasse der Regionalen Schule und Gymnasium "Tisa von der Schulenburg" hat am letzten Wochende mit einem unvergesslichen Auftritt das Festival 'Jamel rockt den Förster' eröffnet. Birgit und Horst Lohmeyer, die Pat*innen der Regionalen Schule aus Dorf Mecklenburg, veranstalten ...[mehr]


12.07.2019

Kreis Unna: Rundfahrt zu Orten der Demokratie

Schüler*innen von fünf Courage-Schulen aus dem Kreis Unna waren gestern als Städteguides auf den Spuren der Geschichte ihrer Region unterwegs: Am Kriegerdenkmal in Holzwickede, an der Gedenkstätte des Außenlagers Buchenwald ebenso wie am Mahnmal an der Lippe und weiteren Stationen informierten die Schüler*innen zeigten die Schüler*innen Kurzfilme ...[mehr]


04.07.2019

Schüler*innen protestieren gegen Hetzplakate

Die neonazistische Kleinstpartei "Die Rechte" hat im Europawahlkampf mit NS-Parolen gegen Israel gehetzt und mit Mordphantasien koketettiert ("Wir hängen nicht nur Plakate"). Schüler*innen der Bundespräsident-Theodor-Heuss-Schule in Homberg wollten das nicht unbeantwortet lassen. Sie haben deswegen gemeinsam mit ihrem Lehrer ...[mehr]


12.06.2019

"Ein Tag extra für Anne Frank ist cool!"

Das finden Natalie und Thaomy von der Pufendorfschule in Flöha, Sachsen, die sich am 12. Juni, dem Geburtstag von Anne Frank, in ihrer Schule die Verfilmung des Tagebuchs von Anne Frank angeschaut haben. Zum Anne Frank Tag haben sich auch in diesem Jahr zahlreiche Courage-Schulen für eine demokratische Gesellschaft ohne Antisemitismus und ...[mehr]