Aktuelles

27.09.2018

Treffen der Bundes- und Landeskoordinationen



In Berlin hat am 25. und 26. September das Treffen der Landeskoordinator*innen und der Bundeskoordination stattgefunden. Die Landeskoordinator*innen berichteten aus ihren Bundesländern, von schon durchgeführten und noch geplanten Netzwerktreffen, anstehenden Publikationen, den Aktivitäten an den Schulen in ihrem Land und dem Stand der Regionalisierung. Auch die Bundeskoordination stellte die eigenen Schwerpunkte und Herausforderungen im Schuljahr 2018/2019 vor. Inhaltlichen Input gab es dieses Mal unter anderem außerdem von Dr. habil Klaus Holz, Generalsekretär der Evangelischen Akademien in Deutschland, der über Antisemitismus und Antizionismus von links sprach. Außerdem war Anika Posselius von dem Kooperationspartner Cultures Interactive dabei, die die Arbeit dieses Vereins vorstellte.
Das Treffen der Landeskoordinationen mit der Bundeskoordination findet zwei Mal im Jahr statt.