icon-arrow-slidericon-plusicon-sticky
Foto: Felix Schmitt

Courage-Schulen

Kinder und Jugendliche sind im Netzwerk Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage aktiv, weil es sie stört, wenn Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft oder aufgrund ihrer Religion beschimpft, gemobbt oder gar körperlich bedroht werden.

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Projekt für alle Schulmitglieder. Es bietet Schüler*innen und Pädagog*innen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten. Und zwar, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Wir sind das größte Schulnetzwerk in Deutschland. Ihm gehören über 3.000 Schulen an. Sie werden von mehr als zwei Millionen Schüler*innen besucht. Unterstützt werden die Schüler*innen und Pädagog*innen dabei von mehr als 100 Koordinierungsstellen und rund 400 außerschulischen Kooperationspartnern.

Euer Engagement zählt

Die Courage-Schulen mit den Schüler*innen und Pädagog*innen sind natürlich die wichtigsten Akteure im ganzen Netzwerk. Um eure Ideen, eure Anliegen und euer Engagement geht es! Die Landes- und Regionalkoordinationen, die Bundeskoordination, die Kooperationspartner und eure Pat*innen sind dazu da, euch zu unterstützen, damit ihr etwas bewegen könnt. Denn das könnt ihr tatsächlich.

Bisweilen geht im Alltag verloren, an welch großem Rad ihr mit euren Aktivitäten dreht und es würde jeden Rahmen sprengen, all die Aktionen zu würdigen. Sie reichen von Konzerten gegen Rassismus und gemeinsamen Demonstrationen in der Stadt über Diskussionsrunden mit Politiker*innen bis hin zu Gedenkveranstaltungen, Projekttagen und Ausstellungen. Genauso finden Theatervorstellungen, Workshops, Vernetzungstreffen und Kunstaktionen statt. An fast jedem Tag im Jahr finden bundesweit mehrere Aktionen für ein diskriminierungssensibles Miteinander an den Courage-Schulen statt.

Foto: Felix Schmitt
Bundesland
Schultyp
Courage-Schule seit

3378 Schulen

Bodensee-Gymnasium

Reutiner Straße 14, 88131 Lindau

Pat*in(nen): Max-Fabian Wolff-Jürgens, APROTO e.V.

Bayern - Gymnasium

Nikolaus-Schule

Sandstraße 100, 53332 Bornheim

Pat*in(nen): Wolfgang Henseler, Bürgermeister

Nordrhein-Westfalen - Grundschule

Graf-Stauffenberg-Gymnasium Flörsheim

Bürgermeister-Lauck-Straße 24, 65439 Flörsheim

Pat*in(nen): Axel Wintermeyer, MdL (CDU) und Chef der hessischen Staatskanzlei

Hessen - Gymnasium

Heideweg-Schule

Heideweg 1a, 25482 Appen-Etz

Pat*in(nen): Kevin Hamann, Musiker

Schleswig-Holstein - Förderschule

Heinrich-Heine-Gymnasium Oberhausen

Lohstraße 29, 46047 Oberhausen

Pat*in(nen): Daniel Schranz, Oberbürgermeister der Stadt Oberhausen

Nordrhein-Westfalen - Gymnasium

Schule „Am Schloßpark“

Berliner Straße 50, 16303 Schwedt

Pat*in(nen): Annekathrin Hoppe, Beigeordnete der Stadt Schwedt

Brandenburg - Förderschule

Clara-Zetkin-Schule

Am Sportpark 1, 15344 Strausberg

Pat*in(nen): Elke Hildebrandt, MdL; Jörg Hildebrandt, Lektor und Autor

Brandenburg - Förderschule

Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe

Kaiserallee 6, 76133 Karlsruhe

Pat*in(nen): Alexander Salomon, MdL (Bündnis 90/Die Grünen)

Baden-Württemberg - Gymnasium

Gymnasium Gerabronn

Jahnstraße 5-7, 74582 Gerabronn

Pat*in(nen): Harald Ebner, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)

Baden-Württemberg - Gymnasium

Gymnasium Rutesheim

Robert-Bosch-Straße 19, 71277 Rutesheim

Pat*in(nen): Erwin Staudt, ehem. Präsident des VfB Stuttgart

Baden-Württemberg - Gymnasium

Kepler-Gymnasium Pforzheim

Redtenbacherstraße 101, 75177 Pforzheim

Pat*in(nen): Dr. Eberhard "Dino" Frey, Paläontologe

Baden-Württemberg - Gymnasium

Gewerbliche Schule Öhringen

Sudetenstraße 4, 74613 Öhringen

Pat*in(nen): Crazy Zoo, Band

Baden-Württemberg - Berufsbildende Schule