icon-arrow-slidericon-plusicon-sticky

Nachrichten aus dem Courage-Netzwerk

Hier findet ihr aktuelle Beiträge der Bundeskoordination von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage.

Rechte von Schüler*innen

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage hat den Band „Junge Menschen und ihre Rechte in Schulen“ veröffentlicht. Politikwissenschaftler Roland Roth plädiert dafür, sich in den Schulen stärker auf die Kinderrechtskonvention der UN zu beziehen.

Weiterlesen

Die Schüler*innen der ersten Podcast-Folge

Ein Podcast zum Tag der Menschenrechte

Die Schüler*innen des Courage-Teams der IGS Bramsche haben im letzten Jahr ein Podcast-Projekt gestartet. Dabei wollen sie in Zukunft regelm…

Weiterlesen

„Mensch, du hast Rechte!“

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist de…

Weiterlesen

#wirsindnichtneutral

Für eine werteorientierte politische Bildungsarbeit Beim diesjährigen Bundestreffen des Netzwerks ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Co…

Weiterlesen

Stadtrallye zu Menschenrechten

Die Schüler*innen der Paul-Guenther-Schule in Geithain, Sachsen, waren im Juni 2018 auf den Spuren der Menschenrechte in ihrer Stadt unterwe…

Weiterlesen

„Für Bildung braucht man keine Papiere“

Dass jedes Kind unabhängig von Aufenthaltsstatus zur Schule und in die Kindertagesstätte oder den Kindergarten gehen darf, darüber informie…

Weiterlesen

Produktfoto

Neuerscheinung: „Reden über Rassismus in Deutschland“

Was ist Rassismus und wie kann er von anderen Formen der Diskriminierung abgegrenzt werden? Wie lässt sich über Rassismus sprechen? Diesen Fragen widmen sich die Autor*innen des neuen Bausteins und greifen dabei auch aktuelle Debatten auf.

Weiterlesen

25 Jahre UN-Kinderrechtsresolution in Deutschland

Vor 25 Jahren, am 5. April 1992, ist die UN-Kinderrechtsresolution in Deutschland in Kraft getreten. Sie soll Kinder vor Verletzung ihrer R…

Weiterlesen

Heute ist Weltkindertag!

Heute ist Weltkindertag. Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN) besagt, dass jedes Kind überall auf der Welt ein angeborene…

Weiterlesen

Im Gespräch mit Alice Nkom

Alice Nkom ist die diesjährige Amnesty-Preisträgerin. Am 17. März 2014 wurde sie in Berlin für ihr Engagement gegen Homophobie in Kamerun a…

Weiterlesen