Aktuelles

28.11.2014

Unna ohne Rassismus - Unna mit Courage



Foto: Hellweger Anzeiger/Hennes

Am 27. November 2014 wurde Unna der Titel „Stadt ohne Rassismus – Stadt mit Courage“ verliehen. SchülerInnen der sechs Courage-Schulen in Unna starteten 2012 damit, die Prinzipien von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ auf ihre Stadt zu übertragen. Sie haben eine Antidiskriminierungsagenda für Unna erarbeitet und den Stadtrat anschließend davon überzeugt. Dieser hat die Agenda der SchülerInnen im Namen der BürgerInnen Unnas einstimmig beschlossen. Pate ist der Theaterregisseur André Decker. Die Bundeskoordination, die den Titel verliehen hat, gratuliert sehr herzlich und wünscht allen Aktiven in Unna viel Erfolg bei ihren weiteren Aktionen gegen Rassismus, Diskriminierung und Gewalt.