Aktuelles

30.03.2017

Pat*innenprojekt für Geflüchtete aus Afghanistan, Syrien und Irak



Die Pat*innen der Kaufmännsichen Schule in Schwäbisch Hall mit geflüchteten Schüler*innen bei einer Exkursion nach Stuttgart

Die Pat*innen mit geflüchteten Schüler*innen bei einer Exkursion nach Stuttgart

Courage-Aktive von der Kaufmännischen Schule in Schwäbisch Hall engagieren sich als Pat*innen von geflüchteten Schüler*innen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak, die in einer VABO-Klasse (Vorbereitung auf Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse) unterrichtet werden.

Die Pat*innen unterstützen den Unterricht mit individueller Förderung und organisieren Exkursionen oder Grillfeste. So sind mittlerweile zahlreiche Freundschaften entstanden, die weit über den Schulalltag hinausgehen.