Aktuelles

03.05.2017

Courage zeigen! Bundesfachtagung 2017



Courage zeigen!

Vom 3. bis zum 5. Mai findet in Berlin die diesjährige Bundesfachtagung von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage statt. Unter dem Titel „Courage zeigen! Politische Bildungsarbeit in Zeiten gesellschaftlicher Polarisierung“ tauschen sich Multiplikator*innen des Courage-Netzwerks an drei Tagen in Workshops und Diskussionen über die Herausforderungen der gegenwärtigen gesellschaftlichen und politischen Polarisierung für die Antidiskriminierungsarbeit und Menschenrechtsbildung aus.

Zugleich wird auf der Tagung die politische Bildungsarbeit des Courage-Netzwerks dahingehend überprüft, wie sie den aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen begegnen kann. Außerdem werden ausgewählte Methoden der politischen Bildungsarbeit sowie Leerstellen und die Erfahrungen mit besonderen Zielgruppen zur Diskussion gestellt.

Zu den mehr als 20 Referent*innen zählen unter anderem der Autor und Journalist Mohamed Amjahid, die Kabarettistin und Schauspielerin Idil Baydar, der Migrationsforscher Mark Terkessidis und die Leiterin des Fachbereichs Extremismus der Bundeszentrale für politische Bildung, Hanne Wurzel.

Die Bundesfachtagung dient dem Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Multiplikator*innen des Courage-Netzwerks. Sie stellt ein wichtiges Instrument des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung im Netzwerk dar, dem Jahr für Jahr mehr Akteure – Schulen, Koordinierungsstellen und Kooperationspartner – angehören.

Hier gehts zum vollständigen Programm der Bundesfachtagung 2017.