Aktuelles

21.02.2019

Irena-Sendler-Tag in Hamburg

Irena Sendler, 1910 in Warschau geboren, hat während der deutschen Besatzung der Stadt von 1939 bis 1945 mehrere Tausend jüdische Kinder aus dem Warschauer Ghetto geschmuggelt und so gerettet. Um an Irena Sendler und ihr mutiges Handeln zu erinnern, veranstaltet die Irena-Sendler-Schule in Hamburg jedes Schuljahr einen Tag zu Ehren ihrer ...[mehr]


20.02.2019

"Heimat to go" - Ausstellung einer Courage-Schule in Melle

Was nimmt man mit auf der Flucht, wenn der Koffer klein ist? Kann man Heimat mitnehmen, so wie „Kaffee TO GO“?  Dies waren Fragen, denen Schülerinnen und Schüler im DAZ-Kurs an der Ratsschule Melle (Niedersachsen) gemeinsam mit dem BÜZ-Minden nachgegangen sind. Entstanden ist eine Sammlung individueller Koffer voller Kleidung, Lebensmittel, ...[mehr]


19.02.2019

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage auf der didacta 2019

Vom 19.- bis 23. Februar 2019 findet in Köln die Didacta 2019, Europas größte Bildungsmesse mit rund 100.000 Besucher*innen statt. Die 750 Aussteller aus den Bereichen frühkindliche Bildung, Schule/Hochschule, Berufliche Bildung und didacta Digital zeigen schon heute, wie morgen Lerninhalte vermittelt werden und Unterricht gestaltet werden kann. ...[mehr]


15.02.2019

Einladung zum Anne Frank Tag 2019: „90 Jahre Anne Frank“

Am 12. Juni 2019 findet der Anne Frank Tag 2019 statt - ein bundesweiter Schulaktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus, den unser Kooperationspartner das Anne Frank Zentrum jährlich durchführt. Der 12. Juni ist der Geburtstag von Anne Frank. Sie wäre in diesem Jahr 90 Jahre geworden. Daher steht das Leben von Anne Frank im Mittelpunkt des ...[mehr]


28.01.2019

'Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage'-Kiezkonzert

Drei Berliner Courage-Schulen haben am Freitag ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung gesetzt: die Heinrich-Zille-Grundschule, die Alternativschule Berlin und das Leibniz-Gymnasium haben am 25. Januar gemeinsam ein ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage‘-Kiezkonzert veranstaltet. Und das Line-Up konnte sich sehen lassen: Neben den ...[mehr]


28.01.2019

Helene-Lange-Schule schließt sich der Erklärung #wirsindnichtneutral an

 Die Gesamtkonferenz der Helene-Lange-Schule in Oldenburg hat sich unserer Erklärung #wirsindnichtneutral - für eine werteorientierte politische Bildungsarbeit angeschlossen - und dazu gleich das passende Bild gestaltet.  Im Oktober hatten die Teilnehmer*innen der Bundesfachtagung 2018 gemeinsam erklärt: „Wir verantworten schulische und ...[mehr]


17.01.2019

Was wir tun: Schuljahr 2017/2018

Fast 3.000 Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage gibt es mittlerweile bundesweit, alleine 299 haben sich im zurückliegenden Schuljahr dem Netzwerk angeschlossen. Die zentrale Koordinierungsstelle des Netzwerks ist die Bundeskoordination. Sie baut ein dichtes Netz von regionalen Koordinierungsstellen und Kooperationspartnern auf, führt ...[mehr]


15.01.2019

Bundesverdienstkreuz für Klaus Farin

Heute hat Klaus Farin, der Mitglied des Vorstandes unseres Trägervereins Aktion Courage e. V. ist, in Berlin das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen - für seine Verdienste um die Erforschung der Jugendkulturen in Deutschland. Eine verdiente Ehrung für den Gründer des Archivs der Jugendkulturen, der Stiftung Respekt! und den ...[mehr]


03.01.2019

Willkommen, 2019!

Das Team der Bundeskoordination wünscht euch ein frohes neues Jahr. Wir freuen uns auf das gemeinsame Engagement für Gleichwertigkeit und für ein diskriminierungsfreies und friedliches Miteinander in diesem Jahr. [mehr]


21.12.2018

Courage-Shop in der Winterpause

Vom 27. Dezember bis zum 3. Januar macht der Courage-Shop Winterpause. Alle Bestellungen, die währenddessen eingehen, werden deswegen erst ab dem 3. Januar 2019 verschickt. Wir wünschen euch allen schöne und erholsame Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr![mehr]