Aktuelles

05.11.2018

Titelverleihung bei den Gießen46ers

Die Clemens-Brentano-Europaschule in Lollar, Hessen, hat am Samstag die Titelverleihung als ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage gefeiert‘ – und das an einem ungewöhnlichen Ort, nämlich im Stadion der Basketballmannschaft Gießen 46ers. Das Bundesligateam hat die Patenschaft für die Schule übernommen und den Schüler*innen, Pädagog*innen und ...[mehr]


31.10.2018

Die Bundeskoordination in Berlin sucht Verstärkung

Die Bundeskoordination von ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage‘ mit Sitz in Berlin verantwortet die pädagogischen, inhaltlichen und organisatorischen Leitlinien des bundesweiten Courage-Netzwerks, welches Schulen, Kinder und Jugendliche in ihrem Engagement gegen alle Formen der Diskriminierung unterstützt. Dem dynamisch wachsenden Netzwerk ...[mehr]


22.10.2018

Fachtag "Nachhaltig, Couragiert, Engagiert!" in Berlin

Die Berliner Landeskoordination hat am 12. Oktober erstmals den Fachtag „Nachhaltig, Couragiert, Engagiert!“ für die Courage-Schulen der Hauptstadt veranstaltet. 100 Schüler*innen und Pädagog*innen kamen dabei zusammen, um darüber zu sprechen, wie ein kontinuierliches Engagement gegen jede Form von Diskriminierung und Ungleichwertigkeit gelingen ...[mehr]


17.10.2018

#wirsindnichtneutral – für eine werteorientierte politische Bildungsarbeit

Beim diesjährigen Bundestreffen des Netzwerks ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage‘ in Berlin haben sich 150 Vertreter*innen aus den 95 Landes- und Regionalkoordinationen sowie aus Courage-Schulen unter dem Motto „Neuer Deutscher Extremismus. Exkludierende Identitätsdebatten und Politische Bildungsarbeit“ über aktuelle Herausforderungen in ...[mehr]


09.10.2018

Ausstellung "Schau hin! Ein Blick in das Leben geflüchteter Schüler*innen"

Schüler*innen der Berufsintegrationsklassen der Marianne-Rosenbaum-Schule in Straubing (Bayern) haben im Schuljahr 2016/2017 die Ausstellung "Schau hin! Ein Blick in das Leben geflüchteter Schüler" erarbeitet, gemeinsam mit dem Erwachsenen-Bildungswerk Straubing. Darin erzählen die aus Afghanistan und Syrien stammenden Schüler*innen von ...[mehr]


27.09.2018

Treffen der Bundes- und Landeskoordinationen

In Berlin hat am 25. und 26. September das Treffen der Landeskoordinator*innen und der Bundeskoordination stattgefunden. Die Landeskoordinator*innen berichteten aus ihren Bundesländern, von schon durchgeführten und noch geplanten Netzwerktreffen, anstehenden Publikationen, den Aktivitäten an den Schulen in ihrem Land und dem Stand der ...[mehr]


07.09.2018

#wirsindmehr

Die Ereignisse in Chemnitz bewegen auch die Schüler*innen und Pädagog*innen an den Courage-Schulen: Hier seht ihr die IGS West in Frankfurt am Main, die mit einer Aktion auf dem Schulhof ein Zeichen gesetzt hat gegen Rechtsextremismus, Rassismus und rechte Hetze. Das haben die Schüler*innen und Pädagog*innen verbunden mit einem Aufruf an alle ...[mehr]


01.09.2018

Neue Publikationen und Materialien

Das neue Schuljahr hat nun schon fast in allen Bundesländern begonnen. Und auch in diesem Schuljahr erscheinen neue Publikationen und Materialien der Bundeskoordination: Im Sommer haben wir den Baustein „Transnationaler Extremismus“ herausgegeben und die neue q.rage für das Schuljahr 2018/2019 veröffentlicht. Im Herbst 2018 folgt der Baustein ...[mehr]


27.08.2018

Fachtag Transnationaler Extremismus in Berlin und Frankfurt am Main

Die militärischen und politischen Konflikte in Syrien, in der Türkei, im Irak und im Nahen Osten haben Auswirkungen auch auf unsere Gesellschaft: Mit ihnen werden die Spannungen zwischen den verschiedenen Gruppen, die Bezüge zu dieser Region haben, in Deutschland virulenter. Genauso hat das Erstarken rechtspopulistischer und muslimfeindlicher ...[mehr]


22.08.2018

Kaiserslautern: Banner für die Courage-Schulen

Die Stadtrats-Fraktionen der Stadt Kaiserslautern unterstützen das Engagement der sieben städtischen Courage-Schulen gegen jede Form von Diskriminierung und Rassismus und für ein friedliches und gewaltfreies Miteinander: Zu Beginn der gestrigen Ratssitzung haben sie den Schulen deswegen sieben Banner mit dem Aufdruck Schule ohne Rassismus – Schule ...[mehr]