Aktuelles

18.03.2019

Ein dickes Dankeschön an Friendly Fire!!!



Foto: Andreas „eosAndy“ Krupa

Friendly Fire 2018 - die vierte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire hat die Erwartungen der Organisatoren von friedly Fire und der Spendenplattform Betterplace.org weit übertroffen. Innerhalb von 12 Stunden haben die YouTuber*innen mit ihren Communities gut 620.000€ Spenden für sechs gemeinnützige Projekte gesammelt. Dazu kamen noch knapp 200.000€ an Sponsorengeldern und Merchandise-Verkäufe. Die insgesamt 887.491,81 Euro wurden jetzt an insgesamt sechs gemeinnützige Organisationen und Projekte ausgeschüttet:

  • Schulen ohne Rassismus - Schule mit Courage
  • Deutsche Depressionshilfe
  • Tierpark Weeze
  • Tiernotruf.de
  • Deutsche Krebshilfe
  • EXIT Deutschland

Damit erhielt jeder der sechs Vereine je 146.070,13 Euro. Die Bundeskoordination von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage bedankt sich bei dem Team rund um Gronkh und PietSmiet und bei Betterplace für diese Unterstützung. Wofür wir das Geld verwenden, haben wir auf betterplace.org ausführlich dargestellt: für die q.rage print und online 2019/2020, für ein neues Themenheft Lookismus, für neue Plakat- und Postkartenmotive für das Schuljahr 2019/2020, für Materialien für die Schulen und für verschiedene Veranstaltungen.

www.playcentral.de
https://www.betterplace.org