• Wer wir sind
    Wer wir sind
  • Was wir tun
    Was wir tun
  • Courage-Schulen
    Courage-Schulen
  • Kontakt
    Kontakt
Tägliche Nachrichten aus dem Courage-Netzwerk gibt es auf Twitter und Facebook!
24.02.2017

Grund- und Mittelschule Oberkotzau

Erklärung der Bundeskoordination zur Berufung eines AfD-Funktionärs zum Rektor der Grund- und Mittelschule Oberkotzau in Oberfranken vom 23. Februar 2017:„Die AfD ist eine zu ...


22.02.2017

Es lebe die Freiheit

#WeisseRose Am 22. Februar 1943 wurden Christoph Probst sowie die Geschwister Hans & Sophie Scholl im Gefängnis München-Stadlheim ermordet. Hans und Sophie wurden am ...


15.02.2017

Auf der Didacta

Bis zum 18. Februar 2017 stellt die Bundeskoordination auf der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart ihre Materialien vor. Unsere Mitarbeiterin Rabbia Khan betreut den Stand, den uns ...


Baustein "Schulsozialarbeit"

Es ist kein Zufall, dass immer dann, wenn eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage durch ihr besonderes Engagement, die Kreativität der Schüler*innen und die Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten auffällt, und insbesondere die Förderung von Schüler*innen mit Migrationshintergrund gut gelingt, in dieser eine solide Schulsozialarbeit existiert und Pädagog*innen mit Migrationshintergrund beteiligt sind.

Der Baustein „Die Rolle der Schulsozialarbeit in der Menschenrechtserziehung“ zeigt auf, warum Schulsozialarbeit für eine diskriminierungssensible Schule so wichtig ist und benennt Voraussetzungen einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe.

Bestellen Sie online im Courage-Shop (2,95 € inklusive Versand) oder downloaden Sie hier die PDF-Datei.