• Wer wir sind
    Wer wir sind
  • Was wir tun
    Was wir tun
  • Courage-Schulen
    Courage-Schulen
  • Kontakt
    Kontakt
Tägliche Nachrichten aus dem Courage-Netzwerk gibt es auf Twitter und Facebook!
15.02.2017

Auf der Didacta

Bis zum 18. Februar 2017 stellt die Bundeskoordination auf der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart ihre Materialien vor. Unsere Mitarbeiterin Rabbia Khan betreut den Stand, den uns ...


10.02.2017

Wir zwitschern jetzt!

Die Bundeskoordination ist jetzt auch auf Twitter. Folgt uns unter @couragenetzwerk und erfahrt #qrage Neuigkeiten und Tipps aus dem Netzwerk. Oder teilt mit uns eure #qrage ...


01.02.2017

Ayla darf bleiben!

"Ayla muss bleiben", das war für viele Aktive an Aylas Courage-Schule klar. Ein schöner Erfolg! "Berlins Innensenator Geisel hat ein Zeichen gesetzt: Die ...


Baustein "Schulsozialarbeit"

Es ist kein Zufall, dass immer dann, wenn eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage durch ihr besonderes Engagement, die Kreativität der Schüler*innen und die Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten auffällt, und insbesondere die Förderung von Schüler*innen mit Migrationshintergrund gut gelingt, in dieser eine solide Schulsozialarbeit existiert und Pädagog*innen mit Migrationshintergrund beteiligt sind.

Der Baustein „Die Rolle der Schulsozialarbeit in der Menschenrechtserziehung“ zeigt auf, warum Schulsozialarbeit für eine diskriminierungssensible Schule so wichtig ist und benennt Voraussetzungen einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe.

Bestellen Sie online im Courage-Shop (2,95 € inklusive Versand) oder downloaden Sie hier die PDF-Datei.